Orangige Gänsekeulen mit Maronen-Dattelsauce an Salzkartoffeln

leicht
( 44 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
frische Gänsekeulen 4
Orangenhonig 4 EL
Meersalz grob etwas
Orangenpfeffer etwas
Maronen/ Vakuumprodukt 250 g
getrocknete Datteln kleingewürfelt 80 g
Schalotten gewürfelt 3
Meersalz etwas
Kräuterpfeffer etwas
Orangenhonig 1 EL
Gemüsebrühe 1 Tasse
Butterschmalz 1 TL
Salzkartoffeln nach Bedarf etwas

Zubereitung

1.Die Gänsekeulen mit dem Meersalz und dem Orangenpfeffer einreiben. Im Rohr auf 180° 50 Minuten backen. (Wasserschale dazustellen) Nach 35 Minuten mit dem Orangenhonig einpinseln.

2.Die Zwiebelwürfel in Butterschmalz anbraten und mit der Brühe ablöschen, Datteln und Maronen und Gewürze zugeben und 15 Minuten einköcheln lassen. Nach 10 Minuten den Orangenhonig einrühren.

3.Vor dem anrichten geb ich 3 EL Fleischsaft von den Gänsekeulen zu den Maronen.( gibt den besonderen Kick)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Orangige Gänsekeulen mit Maronen-Dattelsauce an Salzkartoffeln“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 44 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Orangige Gänsekeulen mit Maronen-Dattelsauce an Salzkartoffeln“