Thailändische ,scharfe Honigsoße

leicht
( 47 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Paprikaschote orange 1 große
Paprikaschote rot 2 große
Chillischoten 2 rote
Knoblauchzehen 3 große
Sojasoße ,hell 2 Eßl
Sojasoße ,dunkel 1 Eßl
Ingwer frisch , geschält am Stück 30 g
flüssigen Sommerblütenhonig 100 g
Sherryessig 100 ml
Erdnussöl 1 Eßl
Salz 0,5 Teel.

Zubereitung

1.Die Ingwerknolle mit einem Fleischklopfer platt klopfen , bis sie duftet !

2.Die Paprika-und Chillischoten grob schneiden , von den weißen Kernen befreien und mit den geschälten Knoblauchzehen und den Sojasoßen in der Küchenmaschine nicht zu fein hacken.( siehe Foto )

3.Den Honig mit dem Sherryessig ,der Paprika / Chillimischung und der ganzen Ingwerknolle mit dem Erdnussöl bei niedriger Temperatur einköcheln , bis die Soße leicht sirupartig ist .Das kann schon mal eine halbe Stunde dauern !

4.Mit Salz abschmecken, die Ingwerknolle entfernen und in ein luftdichtes Glas abfüllen.

5.Die Soße hält im Kühlschrank ca 4 Wochen und schmeckt zu Geflügel , Reis und zu Grillfleisch oder zu meinen Vegisteaks.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Thailändische ,scharfe Honigsoße“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 47 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Thailändische ,scharfe Honigsoße“