Pasta: Fettucine in Wodka-Calvados-Sauce

35 Min leicht
( 15 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Fettucine 500 gr.
Butter 80 gr.
Thai-Knoblauch 1
Chilischote 1
Schalotte 1
Tomatenmark 2 EL
Tomaten passiert 500 gr.
frische Petersilie gehackt 1 Bund
Sahne 200 ml
Wodka 2 cl
Calvados 8 cl
Parmesan frisch gerieben 200 gr.
Salz und Pfeffer etwas
Chiliflocken etwas

Zubereitung

1.Knoblauch schälen und in Scheiben schneiden. Chilischote grob zerteilen und die Kerne entfernen. Schalotte abziehen und fein würfeln.

2.Knoblauch und Chili in zerlassener Butter anbräunen. Knoblauchbutter durch ein Sieb gießen und die Schalottenwürfel darin glasig dünsten, Tomatenmark unterrühren. Passierte Tomaten und Petersilie dazugeben und aufkochen, ca. 5 Minuten weiterköcheln und dann Wodka, Calvados und Sahne dazugeben, 150 gr. des Parmesan unter Rühren in der Sauce schmelzen lassen.

3.Fettucine fast bißfest kochen, abseihen und in der Sauce fertiggaren (frische Pasta können gleich in die Sauce), eventuell nochmals abschmecken.

4.Mit dem restlichen Parmesan und Chiliflocken bestreut servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pasta: Fettucine in Wodka-Calvados-Sauce“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 15 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pasta: Fettucine in Wodka-Calvados-Sauce“