Rote Linsensuppe indischer Art

30 Min leicht
( 21 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
rote Linsen 200 g
Schältomaten 1 Dose
Kokosmilch 1 Dose
Gemüsebrühe 500 ml
rote Zwiebel 1
Knoblauchzehe 1
Kurkuma 1 Tl
Garam Masala 2 Tl
Kreuzkümmel gemahlen 0,5 Tl
Butter 40 g

Zubereitung

Zwiebeln fein würfeln und kurz in Butter andünsten. Linsen wie sie sind aus der Packung abwiegen und zu den Zwiebeln geben, kurz mit andünsten. Mit Brühe aufgießen und ca. 20 Min. leicht köcheln lassen. Tomaten, Kokosmilch und die Gewürze (Inkl. Knoblauch) in die Linsensuppe rühren und mit dem Zauberstab pürieren. Mit Salz und Chilipulver (nach Geschmack und Vorliebe) abschmecken. Mir persönlich gibt frischer Kerbel oder Petersilie der Suppe noch einen kleinen extra Pfiff. Den Kreuzkümmel hab ich leider nur im gut sortierten Gewürzregal eines größeren Supermarktes gefunden, Kurkuma und Garam Masala gabs dagegen in der Exotenecke bei Rewe um die Ecke und ich meine auch Lidl hatte ähnliches mal im Angebot. Gut Essen muß ja nicht immer teuer sein.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rote Linsensuppe indischer Art“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 21 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rote Linsensuppe indischer Art“