Gefülltes Käsebrot

2 Std leicht
( 36 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Mehl 500 Gramm
Milch fettarm 250 ml
Butter 60 Gramm
Hefewürfel 1 Stück
Zucker 1 Esslöffel
Salz 1 Esslöffel (gestrichen)
Emmentaler gerieben 200 Gramm
Feta 200 Gramm
Brie 125 Gramm
Quark Magerstufe 150 Gramm
Ei 1 Stück
Sonnenblumenkerne 1 Esslöffel

Zubereitung

1.Mehl und Salz in eine Schüssel geben.

2.Die Milch erwärmen, die Butter darin schmelzen und den Zucker unterrühren. Zuletzt die Hefe in der warmen Milch auflösen und zum Mehl schütten. Alles gut miteinander verkneten und an einem warmen Ort ca. 30 Minuten zugedeckt gehen lassen.

3.In der Zwischenzeit den Feta und den Brie (Ihr könnt ruhig Magerstufe nehmen. aber der Brie sollte herzhaft sein.)mit dem Pürierstab fein zerkleinern, dann mit Emmertaler, Quark und dem Ei zu einer glatten Masse verrühren und im Kühlschrank etwas anziehen lassen.

4.Den Hefeteig auf einer bemehlten Fläche ausrollen (ca. 40 x 40 cm) und dann auf ein Stück Backpapier legen.

5.Die Käsemasse auf den Teig verstreichen. Nun die Ecken zur Mitte hin zusammen klappen. (es muß wie ein Briefumschlag aussehen) Die Oberfläche mit Wasser bestreichen und mit den Sonnenblumenkernen bestreuen. Nochmals zugedeckt ca. 15 Minuten ruhen lassen.

6.Das Brot ein 160 Grad Heißluft ca. 60 Minuten backen. Den Ofen nicht vorheizen. Bei Ober.-und Unterhitze 180 Grad, dann aber bitte vorheizen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gefülltes Käsebrot“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 36 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gefülltes Käsebrot“