Chili-Thymian-Hähnchen

1 Std 20 Min leicht
( 16 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hähnchenschenkel 4 Stück
Thymianzweig 8 Stück
oder etwas
Thymian trocken 8 Teelöffel
Öl 4 Esslöffel
Pfeffer schwarz aus der Mühle 1 Teelöffel
oder etwas
Melange Noir 1 Teelöffel
Chilischoten rot getrocknet 4 Stück
Paprika edelsüß 1 Teelöffel
Salz grob etwas

Zubereitung

1.Die Hähnchenschenkel waschen und trockentupfen. Mit einem Finger vorsichtig die Haut vom Fleisch ablösen, so daß eine Tasche entsteht. In diese Tasche den Thymian geben und gleichmäßig unter der Haut verteilen. Wenn frische Zweige verwendet werden, die Blätter vom Stengel abstreifen.

2.Den Ofen auf 200°C vorheizen.

3.Nun die Chilischoten, den Pfeffer und das grobe Salz in einen Mörser geben und fein zermahlen. Dann das Öl und Paprika dazugeben und vermengen. Danach die Hähnchenschenkel mit dieser Mischung einreiben.

4.Die Hähnchenschenkel in eine feuerfeste geben und für ca. 1 Stunde garen. Guten Appetit!

5.Dazu paßt Kartoffelsalat, Baguette, Bohnensalat, Risi Bisi oder Pommes.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Chili-Thymian-Hähnchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 16 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Chili-Thymian-Hähnchen“