Hähnchenfilet auf Bandnudeln und Kaiserschoten - Dattel - Sahnesoße

45 Min leicht
( 52 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Hähnchen-Innenfilets 200 Gramm
Salz, Paprika etwas
Öl etwas
Kaiserschoten 100 Gramm
kleine Zwiebel 0,5
trockener Weißwein 50 Milliliter
Instant - Gemüsebrühe 1 Teelöffel (gestrichen)
Schlagsahne 150 Gramm
Pfeffer, Salz etwas
getrocknete Datteln 10
Bandnudeln 200 Gramm
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1109 (265)
Eiweiß
6,8 g
Kohlenhydrate
34,1 g
Fett
11,1 g

Zubereitung

1.Die Kaiserschoten putzen. In kochenden Wasser 2 Minuten blanchieren. In eiskaltes Wasser geben. Abgiessen, abtropfen lassen. Die Hähnchenfilets mit Salz und Paprika würzen. In heißem Öl braten. Herausnehmen und warm stellen.

2.Zwiebel schälen, fein würfeln, in dem Fett glasig dünsten. Mit Wein und 100 ml Wasser ablöschen. Die Brühe einrühren und aufkochen. Sahne dazugeben und 5 Minuten leicht köcheln lassen. Mit Pfeffer und Salz würzen. Die Datteln klein schneiden. Mit den Kaiserschoten in die Soße geben und nochmals ca. 5 Minuten weiter köcheln lassen.

3.Die Bandnudeln in Salzwasser bissfest garen. Abgiessen und abtropfen lassen. Auf 2 Teller verteilen und mit der Soße und den Hähnchenfilets anrichten.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hähnchenfilet auf Bandnudeln und Kaiserschoten - Dattel - Sahnesoße“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 52 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hähnchenfilet auf Bandnudeln und Kaiserschoten - Dattel - Sahnesoße“