Amarula Entenbrust mit Kartoffel-Birnen-Beignets

leicht
( 39 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Entenbrüste 4
Amarula 8 EL
Birnen frisch 3
Kartoffeln 200 g
Eier 2
Mehl 1 TL
Frühlingszwiebeln 3 Bund
Zucker 1 Pr
Salz,Muskatnuss etwas
Öl zum Braten etwas
Butter 2 EL
Weißwein 1 Schuss

Zubereitung

1.Den Amarula in eine Schüssel geben,die Entenbrüste waschen und auf der Seite mit der Fettschicht leicht einschneiden. Die Entenbrüste in die Schüssel mit dem Amarula geben und für 2 Stunden zugedeckt in den Kühlschrank stellen zum marinieren. ** Den Backofen auf 160°C vorheizen.

2.In einer Pfanne die Entenbrüste anbraten und dann für 8-10 Minuten im Backofen weitergaren.

3.Die Kartoffeln schälen, in Salzwasser kochen und anschließend fein stampfen. Die Birnen schälen und in sehr kleine Würfel schneiden. Die Eier trennen und die Eigelb zusammen mit der Kartoffelmasse und den Birnenwürfeln in einer Schüssel miteinander vermischen. Mit Salz,Pfeffer und Muskatnuss abschmecken..evtl die Prise Zucker daran geben..nach Geschmack.

4.In einer hohen Schüssel die Eiweiß stef schlagen und vorsichtig unter die Masse heben. In einer Pfanne langsam Öl zum Braten erhitzen (nicht zu heiß) und die Kartoffel-Birnen-Beignets mit einem Löffel in die Pfanne geben und von beiden Seiten goldgelb braten.

5.Die Frühlingszwiebeln putzen und in ca 8 cm lange Stücke schneiden. In einem Topf die Butter erhitzen und die Frühlingszwiebeln zufügen. Leicht andünsten und mit Salz,Muskat und etwas Zucker abschmecken. Noch ein wenig weiterdünsten und mit einem Schuss Weiswein ablöschen.

6.Die Entenbrüste,die Beignets und die Frühlingszwiebeln auf 4 Tellern anrichten und zusammen mit einem guten Wein servieren.

Auch lecker

Kommentare zu „Amarula Entenbrust mit Kartoffel-Birnen-Beignets“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 39 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Amarula Entenbrust mit Kartoffel-Birnen-Beignets“