Pasta mit Scampi und Vanille-Tomaten

40 Min leicht
( 35 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kirschtomaten 300 gr.
Vanilleschote 0,5
Butter 4 EL
brauner Zucker 1 TL
Pasta z.B. Spagetti 400 gr.
Scampi roh und geschält 300 gr.
Rauke 100 gr.
Knoblauchzehen 2
Zitrone unbehandelt 0,5
Olivenöl 2 EL
Salz, etwas
Pfeffer aus der Mühle weiß etwas

Zubereitung

1.Tomaten enthäuten und halbieren. Die Vanilleschote längs aufschneiden und das Mark herausstreichen. 3 EL Butter in einer Pfanne erhitzen, Vanillemark und Schote darin ca. 2 Min. ziehen lassen. Tomaten dazu geben und den Zucker drüber streuen. Alles bei schwacher Hitze karamellisieren lassen. Tomaten zugedeckt beiseite stellen und ziehen lassen.

2.Nudeln nach Packungsanweisung bissfest garen. Die Rauke verlesen, waschen und die groben Stiele entfernen. Knoblauch schälen und in feine Streifen schneiden. Zitronen heiß abspülen, trockenreiben und in Spalten schneiden.

3.In einer Pfanne 1 EL Butter und Olivenöl erhitzen. Den Knoblauch darin andünsten. Scampis und Zitronenspalten zugeben und unter Wenden braun braten. Mit Salz und Pfeffer kräftig würzen. Die Zitronenspalten entfernen.

4.Nudeln abgießen. Die Tomaten in die Scampipfanne geben und alles vorsichtig durchschwenken. Die Nudeln und die Rauke unterheben und eventuell nochmal nachwürzen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pasta mit Scampi und Vanille-Tomaten“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 35 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pasta mit Scampi und Vanille-Tomaten“