Schweinefilet mit Schalottensauce

leicht
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Schweinefilet 1,2 kg
Salz,Pfeffer etwas
Rosmarin 1 EL
Thymian 1 TL
Weinbrand 6 cl
Butterschmalz zum braten etwas
Butter 2 EL
Schalotten 500 g
Honig 2 EL
Obstessig 2 EL
Weißwein 1 Schuss
Bratensaft 0,5 L
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
477 (114)
Eiweiß
10,8 g
Kohlenhydrate
3,0 g
Fett
5,9 g

Zubereitung

Filet waschen,trockentupfen,mit Salz,Pfeffer,Rosmarin und Thymian würzen. Butterschmalz im Bräter erhitzen und das Filet darin anbraten. Schweinefilet im vorgeheizten Ofen 180-200 Grad ca. 25 min. braten. Nach Ende der Garzeit das Filet mit Weinbrand flambieren. Für das Gemüse die Butter erhitzen,die geschälten und klein geschnittenen Schalotten kurz darin anschwitzen. Den Honig,Obstessig und den Weißwein dazugeben,mit dem Bratensaft auffüllen und bei mäßiger Hitze 15 min. köcheln. Das fertige Filet in Scheiben schneiden,Schalottensauce nochmal abschmecken und servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schweinefilet mit Schalottensauce“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schweinefilet mit Schalottensauce“