Hacksteaks in Speckhülle

25 Min leicht
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hackfleisch gemischt 600 g
Brötchen eingeweicht in Milch 1 St
Zwiebel 1 St
Eier 2 St
Senf mittelscharf 2 EL
Sahnemeerrettich 2 EL
Salz,Pfeffer etwas
je, Muskat,Majoran,Cayennpfeffer 1 Prise
Semmelbrösel zum binden etwas
Butterschmalz zum braten etwas
Frühstücksspeck 150 g
geriebener Gouda 150 g

Zubereitung

Hackfleisch mit dem ausgedrückten Brötchen,fein gehackten Zwiebel,den Eiern,dem Senf und dem Meerrettich zu einem Teig vermengen. Die Masse mit Salz,Pfeffer,Muskat,Cayennpfeffer und Majoran würzen,mit Semmelbrösel binden. Aus der Fleischmasse Hacksteaks formen und diese im Butterschmalz braten und in eine Auflaufform setzen. Die Steaks mit je einer Scheibe Frühstücksspeck umwickeln,mit einem Zahnstocher feststecken. Das ganze mit dem geriebenen Gouda bestreuen und im vorgeheizten Ofen 180-200 Grad 10-15 min. backen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hacksteaks in Speckhülle“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hacksteaks in Speckhülle“