Maronencremesuppe mit Kürbis-Vinaigrette

leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Maronen (geschält und gekocht) 350 gr.
Kartoffel ungeschält frisch 1
Gemüsezwiebel frisch 1
Portwein 1 Schuss
Gemüsebrühe 0,5 Liter
Sahne 0,1 Liter
Öl etwas
Salz etwas
Pfeffer etwas
Schalotte 1
Rüböl (Rapsöl) 0,1 Liter
Kürbiskerne 20
Kürbiskernöl 2 cl
dunkler Portwein 2 cl
Balsamico, dunkel etwas
Schnittlauch 1 Bund

Zubereitung

1.Für die Suppe die Zwiebel abziehen und würfeln. Die Kartoffel schälen und würfeln. Dann beides mit den Maronen in Öl anschwitzen, mit Gemüsebrühe auffüllen und kochen lassen, bis die Kartoffelstücke gar sind. Dann alles pürieren und passieren. Zum Schluss mit Sahne, Portwein, Salz und Pfeffer noch mal aufkochen und abschmecken.

2.Für die Kürbiskern-Vinaigrette das Rapsöl erhitzen und die abgezogene und gewürfelte Schalotte darin anschwitzen. Die Kürbiskerne grob hacken und dazugeben. Mit Portwein und Balsamico ablöschen und mit Salz, Pfeffer und Kürbiskernöl abschmecken. Abkühlen lassen und den fein gehackten Schnittlauch dazugeben. Zum Servieren die Vinaigrette über die Suppe träufeln.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Maronencremesuppe mit Kürbis-Vinaigrette“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Maronencremesuppe mit Kürbis-Vinaigrette“