Osterlamm

Rezept: Osterlamm
Teig reicht für 1 Form
14
Teig reicht für 1 Form
01:15
2
24457
Zutaten für
1
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Für den Rührteig
125 Gramm
Mehl
125 Gramm
Butter
125 Gramm
Zucker
2 Stück
Eier
1 Päckchen
Vanillezucker
1 Fläschen
Zitronenaroma
1 Prise
Salz
Für den Guss
1 EL
Wasser heiß
150 Gramm
Puderzucker
30 Gramm
Kokosraspeln
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
12.03.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1900 (454)
Eiweiß
2,6 g
Kohlenhydrate
63,6 g
Fett
21,0 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Osterlamm

Käsekuchen Lilly Vanilly

ZUBEREITUNG
Osterlamm

1
Für den Rührteig, die Margarine in eine grosse Rührschüssel geben und rühren diese mit einem Mixer gut durch, bis sie geschmeidig wird. Dann den Zucker nach und nach zu der Margarine in die Schüssel geben und dabei weiter rühren. Als nächstes den Vanillezucker, das Salz, das Zitronenaroma und die Eier unter ständigem Rühren dazugeben. Dann das Mehl zu den anderen Zutaten in die Schüssel geben. Das Mehl muss gut unter den anderen Zutaten gerührt werden.
2
Als nächstes muß die Backform für das Osterlamm gut eingefettet und mit Mehl bestreut werden. Dann den Teig in die Backform.geben. Das Osterlamm in den vorgeheizten Backofen bei 170 Grad ungefähr 50 bis 60 Minuten backen. Nach dieser Zeit sollte das Lamm erst noch zehn Minuten abkühlen, bevor es aus der Backform genohmen wird. Bevor der Zuckerguss über das Lamm kommt, muss es erst ganz abkühlen. Die Kokosraspel werden auf den noch weichen Guss gestreut.
3
Tip: man kann es auch ohne Guss machen nur so lassen wie aus der Form oder etwas Puderzucker drüber geben

KOMMENTARE
Osterlamm

Benutzerbild von Steffie704
   Steffie704
Hört sich gut und einfach an, das Rezept kommt mit ;) LG
Benutzerbild von ingecoff
   ingecoff
Hoert sich toll an und Oster ist ja nicht weit weg inge

Um das Rezept "Osterlamm" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung