Zucchini-Mus mit Minze

leicht
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 7 Personen
kleine feste Zucchini 8 kleine
getrocknete,zerkrümelte rote Chilischoten 2 kleine
Knoblauchzehen gehackt 2 Stück
Minze frisch 1 Handvoll
Olivenöl extra vergine 6 Schuss
Zitronensaft frisch gepresst 1
Salz und Pfeffer etwas

Zubereitung

1.Eine Pfanne erhitzen, einen kräftigen Schuss Öl hineingeben und den Knoblauch mit den Chilis einige Minuten anbraten. Die grob geschnittenen Zucchini dazugeben und umrühren bis alle mit Öl bedeckt sind. Die Temperatur verringern und einen Deckel auflegen. Die Zucchini unter mehrmaligem Rühren damit sie nicht ansetzen, ca 35 Minuten dünsten.

2.Wenn die Zucchini bis auf einige Stückchen fast komplett zu Mus zerfallen sind, die Pfanne vom Herd nehmen. Mit Salz, Pfeffer und eventuell mit Chili nachwürzen. Nicht vergessen - Kälte "schluckt" Würzkraft, wenn man das Mus also kalt mit Röstbrot isst, ruhig etwas kräftiger würzen.

3.Das Mus noch mit 4 kräftigen Schuss Öl geschmeidig rühren und die kleingeschnittene Minze und vorsichtig nach Geschmack den Zitronensaft zugeben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Zucchini-Mus mit Minze“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zucchini-Mus mit Minze“