Lachsforelle auf Kartoffel-Thymiankruste

10 Min leicht
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Kartoffeln 2
Lachsforellenfilet 1
Thymian frisch gehackt etwas
Mehl etwas
evtl. Pacco Weis etwas

Zubereitung

Von der Lachsforelle die haut abziehen und entkräten. Mit Salz Pfeffer würzen und in mehl auf der innenseite farinieren (in Mehl wenden/bestäuben). Die Kartoffeln hobeln und Paccoweis zugeben. Das Wasser ausquetschen und die Stärke wieder zugeben. Mit Thymian Salz Pfeffer würzen. Dann die kartoffel masse in eine heise Pfanne mit öl geben und die Lachsforelle mit der farineriegen seite drauf legen. auf langsamer hitze garen bis die Lachsforelle durch ist. und die Kartoffelmasse eine schöne goldgelbe farbe hat. Bertig

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Lachsforelle auf Kartoffel-Thymiankruste“

Rezept bewerten:
4,75 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Lachsforelle auf Kartoffel-Thymiankruste“