Halbseidene Kartoffelklöße aus Großmutters Kochbuch

1 Std leicht
( 17 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kartoffeln 1,5 kg.
Mehl 100 gr
Kartoffelmehl 100 gr
Eier kleine 2 st
Salz +Muskat 1 Prise
Semmel 1 st
Butter 2 Essl

Zubereitung

1.Die Kartoffeln am Vortag schälen und garen . Am nächsten Tag durch den Fleischwolf drehen. Mehl ,Kartoffelmehl,Ei, Salz und Muskat zufügen. Alles zu einem Knödelteig verarbeiten.

2.Die Semmel in Würfel schneiden und in heisser Butter in der Pfanne bräunen. Die Klöße damit füllen. Wasser in einem großen Topf zum Kochen bringen,Salz zugeben. Die Klöße darin 15 min. garziehen lassen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Halbseidene Kartoffelklöße aus Großmutters Kochbuch“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 17 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Halbseidene Kartoffelklöße aus Großmutters Kochbuch“