Bodenloser Quarkkuchen

Rezept: Bodenloser Quarkkuchen
(Käsekuchen ohne Boden)
5
(Käsekuchen ohne Boden)
00:15
3
4023
Zutaten für
12
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
750 gr.
Magerquark
250 gr.
Quark 40%
6 Stück
Eier
100 gr.
Mehl
250 gr.
Margarine
225 gr.
Zucker
1 Päckchen
Bourbon-Vanillezucker
0,5 Päckchen
Backpulver
2 Spritzer
Zitronensaft
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
08.03.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1130 (270)
Eiweiß
8,4 g
Kohlenhydrate
24,9 g
Fett
15,1 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Bodenloser Quarkkuchen

Käsekuchen

ZUBEREITUNG
Bodenloser Quarkkuchen

1
Ofen auf 170 Grad bei Ober-/ Unterhitze vorheizen.
2
Eier und Zucker schaumig schlagen. Margarine dazu und weiterschlagen.
3
Quark, Magerquark, Zitronensaft, Vanillezucker hinzugeben und verrühren.
4
Mehl und Backpulver hinzugeben und unterheben.
5
In eine gefettete, bemehlte Springform geben und ca. 1 Stunde backen. Backzeit kann je nach Backofeneigenschaften länger oder kürzer sein.
6
Nach dem Backen den Kuchen im Ofen abkühlen lassen, damit die Form erhalten bleibt.
7
Je nach Wunsch kann auch frisches Obst (Äpfel, Birnen, Aprikosen, Kirschen, Pflaumen, etc.) in die Masse gegeben werden.

KOMMENTARE
Bodenloser Quarkkuchen

Benutzerbild von MissCook
   MissCook
das war einfach und lecker dazu, haben meine Leute schnell weggeputzt, Antje
Benutzerbild von susanpall
   susanpall
Ja, den backe ich auch oft, der ist was für Zöllis ;-) LG Susan
Benutzerbild von ingecoff
   ingecoff
Das hoert sich lecker an 5 Sterne von Amerika

Um das Rezept "Bodenloser Quarkkuchen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung