Backen: Schokoladenkuchen

leicht
( 38 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Margarine 250 g
Zucker 200 g
Vanillezucker 1 Päckchen
Salz 1 Prise
Eier 4
Mehl 350 g
Speisestärke 100 g
Kakaopulver 50 g
Backpulver 1 Päckchen
Milch 50 ml
Raspelschokolade 5 EL
Puderzucker etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1796 (429)
Eiweiß
5,1 g
Kohlenhydrate
55,6 g
Fett
20,6 g

Zubereitung

1.Margarine, Zucker, Vanillezucker und Salz schaumig schlagen.

2.Mehl, Speisestärke, Kakao und Backpulver mischen und zusammen mit der Milch dazugeben und alles gründlich miteinander verrühren.

3.Zuletzt die Raspelschokolade unterrühren.

4.Dann den Teig in eine gefettete Guglhupfform geben und im auf 180°C vorgeheizten Backofen ca. 50-60 Minuten backen.

5.Kurz in der Form abkühlen lassen, dann herausnehmen und auf einem Kuchengitter erkalten lassen.

6.Nun Puderzucker auf den Kuchen streuen. (Wer möchte kann natürlich auch Schokoglasur oder -guss oder Zuckerguss daraufstreichen.)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Backen: Schokoladenkuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 38 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Backen: Schokoladenkuchen“