Tomaten-Mango-Sauce mit Garnelen

40 Min leicht
( 13 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Zwiebel rot 1
Chili rot 1
Mango reif 0,5
Knoblauchzehe 1
Honig 1 TL
Orangensaft 2 EL
Tomaten in Stückchen 400g 1 Dose
Kreuzkümmel gemahlen 0,5 TL
Garnelen 200 g
Salz, Pfeffer etwas
Petersilie zu Bestreuen etwas
gesalzene Erdnüsse zum Bestreuen etwas
Pasta 500 g
Öl zum Anbraten etwas

Zubereitung

1.Die Zwiebel schälen und würfeln. Die Chili längs aufschneiden, entkernen und fein hacken. Den Knoblauch pressen oder sehr fein hacken. Die Mango schälen und würfeln. Etwas Öl erhitzen und die Zwiebel, Chili, Knoblauch und etwa 2/3 der Mango darin andünsten. 1 Tl Honig dazugeben und kurz weiterdünsten. Dann 2 EL Orangensaft und die Tomaten dazu geben und mit Salz, Pfeffer und Kreuzkümmel würzen. Alles bei sehr niedriger Stufe zugedeckt etwa 20 Minuten köcheln lassen. Evtl etwas Wasser nachgießen, falls es zu dick wird.

2.Die Garnelen waschen, trocken tupfen und lägs halbieren. In etwas Öl 2-3 Minuten anbraten und mit 1 EL Orangensaft ablöschen. Nochmal kurz aufkochen, mit Salz und Pfeffer würzen und dann herausnehmen und beiseite stellen.

3.In der Zwischenzeit die Pasta kochen.

4.Kurz vor dem Servieren die Garnelen und die übrigen Mangostückchen dazugeben und nochmals kurz aufkochen. Evtl.nochmal mit Honig, Kreuzkümmel, Salz und Pfeffer abschmecken. Die Pasta auf Teller vertielen und mit der Sauce anrichten. Mit gehackter Petersilie und einigen Erdnüssen bestreut servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Tomaten-Mango-Sauce mit Garnelen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 13 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Tomaten-Mango-Sauce mit Garnelen“