Pasta con sugo di salsiccia

40 Min leicht
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
frische Bratwürste 4 -5
Pizzatomaten mit Basilikum 2 kleine Dosen
Zwiebel 1 große
Knoblauchzehen 2
Basilikumstängel 3
getrocknete Chilischoten 2
Fenchelsamen 1 TL
Zucker 1 Prise
Olivenöl 2 EL
kurze Pasta z.B. Rigatoni 400 gr
Salz, Pfeffer etwas
frisch geriebener Parmesan etwas

Zubereitung

1.Für den Sugo die Zwiebel fein würfeln, den Knoblauch hacken und im heißen Öl andünsten.

2.Die Basilikumstängel mitdünsten und die Stiele vor dem Servieren wieder rausnehmen. Das Tomatenfleisch zufügen und durchschmurgeln, mit Salz, der Zuckerprise und reichlich Pfeffer würzen.

3.Dann die Fenchelsamen hacken bzw. zermörsern und zusammen mit den Chilis zufügen.

4.Das Brät aus dem Darm drücken und zu Kügelchen formen. Im Tomatensugo etwa fünf Minuten mitziehen lassen. Den Sugo abschmecken, vor allem das Salz korrigieren.

5.Die Pasta in reichlich Salzwasser nach Packungsvorschrift bissfest kochen. Dann mit einer Schaumkelle herausheben, zum Sugo in die Pfanne geben und gut mischen. Etwas Basilikum und nach Gusto etwas Käse ebenfalls einarbeiten, den restlichen Käse getrennt dazu servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pasta con sugo di salsiccia“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pasta con sugo di salsiccia“