US-Prime Roastbeef an Chilibohnen mit Steakhouse Kartoffeln und argentinischer Steaksauce

Rezept: US-Prime Roastbeef an Chilibohnen mit Steakhouse Kartoffeln und argentinischer Steaksauce
siehe Fotos
24
siehe Fotos
31
10432
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
4 Stück
US-Prime Roastbeef
etwas Salz
***FÜR DIE CHILIBOHNEN***
1 Dose
klein weiße Bohnen
1 Dose
klein Kidneybohnen
1 Dose
klein Grüne Bohnen
2 Stück
Chilischoten
Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer
etwas Olivenöl
***FÜR DIE STEAKHOUSE Kartoffeln*
1,5 kg
Kartoffeln
1 ltr
Öl
Salz
***FÜR DIE ARGENTINISHE STEAK-SAUCE***
1 Stück
scharfe rote Chilischote
2 Stück
mittelscharfe grüne chilischoten
1 Stück
gelbe Paprika
1 Stück
rote Paprika
3 Stück
Knoblauchzehen
Salz, Pfeffer
0,125 ltr
Weißweinessig
8 EL
Öl
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
08.03.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
703 (168)
Eiweiß
1,7 g
Kohlenhydrate
13,8 g
Fett
11,8 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
US-Prime Roastbeef an Chilibohnen mit Steakhouse Kartoffeln und argentinischer Steaksauce

ZUBEREITUNG
US-Prime Roastbeef an Chilibohnen mit Steakhouse Kartoffeln und argentinischer Steaksauce

1
KURZE ERLÄUTERUNG ZUM US-PRIME ROASTBEEF Original Black Angus und Herford Rinder begründen den Weltruf für die einzigartige Fleischqualität. In Freilandhaltung wachsen die Tiere bei artgerechter Fütterung zu äußerst kräftigen, gesunden Tieren heran.Die Spitzenqualität erkennen Sie an seiner feinmaserigen Fettmarmorierung. Sie ist Geschmacksträger und Garant für Saftigkeit und Zartheit.
2
Demzufolge: Eine Grillpfanne ohne Fett erhitzen, das Fleisch bei starker Hitze einlegen und ca. 2 Minuten von jeder Seite anbraten, dann die Pfanne in den vorgeheizten Backofen (120 Grad C) für ca. 12 Minuten geben, das Fleisch ist dann zartrosa; erst dann - wenn gewünscht - ein wenig salzen.
3
***FÜR DIE CHILIBOHNEN* Die Flüssigkeiten von allen drei Bohnensorten abgießen, die Zwiebel und den Chili fein hacken. Etwas Öl in einen Topf geben, sowohl die Zwiebel als auch Chili kurz andünsten, sofort die Bohnen dazugeben, salzen, pfeffern und noch etwas Cayennepfeffer dazugeben, warm halten.
4
***FÜR DIE STEAKHOUSE KARTOFFELN* Die Kartoffeln schälen und die Rundungen soweit weg schneiden, dass die kartoffeln "keine Spitzen" haben. Längs in 1 cm breite Streifen schneiden, dann die einzelnen Scheiben in 1 cm breite Stücke schneiden.
5
Das Öl in einem geeigneten Topf oder in einer Friteuse auf 180 Grad erhitzen, die Kartoffeln in den Fritierkorb geben und die Kartoffeln nun blanchieren Die kartoffeln sollten backen, ohne Farbe zu nehmen. Probe: EIn Stäbchen herausnehmen und mit der Gabel zerdrücken, wenn dies leicht geht, den Korb herausnehmen und abtropfen lassen.
6
Nun das Fett wieder auf eine Temperatur von 180 Grad C erhitzen, den Korb erneut einsetzen und die Kartoffeln backen, bis sie knusprig und goldbraun sind. Die Kartoffeln blähen sich dabei auf und so sind sie dann auch richtig. Auf ein Blech mit Küchenkrepp schütten und salzen, dann sofort servieren.
7
***FÜR DIE ARGENTINISCHE STEAKSAUCE*** Alle Zutaten säubern, und grob zerkleinen, in einen Mixer geben und pürieren, salzen, pfeffern, abschmecken. Diese Sauce hält sich im verschlossenen Glas ca. 1 Woche, jedoch muß die Oberschicht dann mit ÖL bedeckt werden.

KOMMENTARE
US-Prime Roastbeef an Chilibohnen mit Steakhouse Kartoffeln und argentinischer Steaksauce

Benutzerbild von Test00
   Test00
Du hast diese Art zu kochen voll drauf. Ich bin begeistert. LG. Dieter
Benutzerbild von loewe_bs
   loewe_bs
das ist ja wieder klasse, von mir 5*
   S****r
Schönes Stück Fleisch... herrlich in die Pfanne gehaun... Für mich bitte keinen Knobi aber ansonsten hätte ich doch glatt zwei Portionen bestellt... Five Stars... LG Rocco
Benutzerbild von Plogi
   Plogi
ist ist ja der Hammer, tolles Rezept und tolle Bilder gleich köstlicher Geschmack 5 *chen lg Sonja
Benutzerbild von ingecoff
   ingecoff
das ist mein Geschenk von Dir Danke Inge

Um das Rezept "US-Prime Roastbeef an Chilibohnen mit Steakhouse Kartoffeln und argentinischer Steaksauce" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung