Spargel - ohne Topf

10 Min leicht
( 18 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Spargel 500 g
Butter 50 g
Zitrone etwas
Salz etwas
Zucker etwas
Alufolie etwas
---Für die Soße--- etwas
Schinkenwürfeln 50 g
kleine Zwiebel fein gewürfelt 1
Butterschmalz 1 El
Mehl 1 El
Spargelwasser etwas
Zitrone etwas
Salz etwas
Pfeffer etwas
Zucker etwas
Muskat etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
2830 (676)
Eiweiß
2,9 g
Kohlenhydrate
18,4 g
Fett
66,7 g

Zubereitung

1.Den Spargel waschen, die Enden abschneiden und schälen. Schalen und Abschnitte aufheben. Die Butter etwas anschmelzen. Eine Fettpfanne mit einem großen Stück Alufolie (doppelt soviel wie Spargel) auslegen, die Spargelstangen neben einander darauflegen mit Zitrone betreufeln, Salz und Zucker darüber streuen und die angeschmolzene Butter darüber verteilen. Die Alufolie locker verschließen.

2.Das Päckchen nun für 20 Min. bei 150°C (Umluft) in den Backofen schieben.

3.Die Abschnitte und die Schalen vom Spargel mit etwas Salz, Zucker und einem Spritzer Zitronensaft in wenig Wasser zum kochen bringen und gut 10 Min. auskochen lassen. Durch ein Sieb abgießen und das Wasser für die Soße auffangen.

4.Für die Soße das Butterschmalz erhitzen, Schinken- und Zwiebelwürfel darin anschwitzen, Mehl darüber streuen und aufpassen, daß es nicht zu dunkel wird. Mit Spargelwasser ablöschen. Mit Zitrone, Pfeffer und Muskat noch einmal abschmecken.

5.Ich serviere den Spargel am liebsten mit Salzkartoffeln und gehackten Eiern mit Kräutern. Laßt es euch schmecken!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Spargel - ohne Topf“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 18 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Spargel - ohne Topf“