Kalte Avocado-Selleriesuppe mit Thunfischtartar im Glas

4 Std 20 Min leicht
( 7 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
frisches Thunfischfilet in Sushiqualität 200 g
Limettensaft 8 EL
Tomaten 150 g
Honig 1 TL
Olivenöl 4 EL
Staudensellerie 80 g
reife Avocado 1
Crème fraîche mit Kräutern 150 g
geriebener Parmesan 100 g
rote Zwiebel 1
Knoblauchzehen 2
Petersilie, Basilikum etwas
Salz, Pfeffer etwas
Cachaca 2 cl
Limette 1
Weißer Balsamico 2 TL

Zubereitung

1. Den Thunfisch in Würfel schneiden und in einer Schüssel mit 4 EL Limettensaft beträufeln. Die Limette schälen und in Filets schneiden und ebenfalls dazugeben. Nun noch den Cachca und den Honig hinzufügen, gut vermengen, salzen und pfeffern und das ganze in einem Gefrierbeutel im Kühlschrank mindestens 4 Stunden marinieren. 2. Weiter die Tomaten (einige Würfel aufbewahren), die Avocado( auch hiervon ca 1/2 Avocadohälfte aufheben), den Sellerie (zwei schöne Stangen zur Garnierung aufbewahren), 1/2 Zwiebel, den Knoblauch, 4 EL Limettensaft, das Olivenöl, den Balsamico mit 3/4 der gehackten Kräuter und dem Creme Fraiche im Mixer pürieren. Anschließend mit Salz und Pfeffer abschmecken und noch ein wenig der gehackten Kräuter, die übrigen Avocado und Tomatenwürfel unterheben. 3. Nun den marinierten Thunfisch in 2 große Gläser auffüllen (auch etwas der Marinade hinzugeben), eine Selleriestange in den Thunfisch stecken, so dass sie oben mit einigen Stauden aus dem Glas guckt und das Glas fast ganz voll mit der Suppe schenken. Die übrige rote Zwiebel in Ringe schneiden. Nun den geriebenen Parmesan auf die Suppe streuen und ein paar der Zwiebelringe darauf legen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kalte Avocado-Selleriesuppe mit Thunfischtartar im Glas“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kalte Avocado-Selleriesuppe mit Thunfischtartar im Glas“