Linsensuppe mit Würstchen

1 Std leicht
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Tellerlinsen 250 g
Kartoffeln 600 g
Möhren 3
Lauch 2 Stangen
Brühe instant 1 Liter
Mettwürste 4
Senf 2 el
Salz, schwarzer Pfeffer etwas
eventuell Bockwürstchen etwas

Zubereitung

1.Die Linsen über Nacht, besser einen Tag lang, in einer Schüssel mit reichlich Wasser bedeckt einweichen. Das Einweichwasser abgiessen und die Linsen in etwa 1 Ltr. Wasser 30 Minuten bei mittlerer Hitze weich garen, eventuell zwischendurch abschäumen. Dann die Linsen auf einem Sieb abtropfen lassen.

2.Die Kartoffeln waschen, schälen und in 2 cm dicke Stücke schneiden. Das restliche Gemüse waschen und putzen. Die Möhren eventuell längs halbieren und in 1/2 cm dicke Scheiben schneiden. Den Lauch in feine Ringe schneiden.

3.Die Kartoffeln, das Gemüse und die Linsen in einen Topf geben, die Brühe dazugeben, das Ganze zum Kochen bringen und in 20 Minuten gar kochen. Inzwischen die Mettenden in Scheiben schneiden und zum Eintopf geben. Den Linseneintopf mit Senf, Salz und Pfeffer abschmecken. Als Zugabe kann man noch Bockwürstchen zur Suppe geben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Linsensuppe mit Würstchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Linsensuppe mit Würstchen“