Süße Mini-Zimtschnecken

leicht
( 36 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Blitzhefeteig mit Gelingtrick, siehe mein Kochbuch 0,5 x
Butter flüssig etwas
EL Zucker 8
Zimt etwas

Zubereitung

So, wenn ihr den Hefeteig fertiggestellt habt. müsst ihr ihn flach auf einer bemhlten Arbeitsfläche aurollen. Darauf gebt ihr dann die zerlassene Butter, 100g müssten locker reichen. Nun werden Zucker undn Zimt vermischt, jenachdem wie "zimtig " ihr es haben wollt. Dieser zimt-Zucker wird nun auf den Teig mit der Butter GROßZÜGIG gestreut. Nun schneidet ihr den Teig in etwa 2cm breite Streifen und rollt diese zu Schnecken auf. Diese legt ihr auf ein Backblech (mit Backpapier ausgelegt) und backt sie bei 180°C etwa 15 Minuten, aber aufpassen, dass sie nicht zu lange drinne sind, sonst werden sie noch trocken (: Guten Appeteti!!! P.S.: noch achneller gehts mit Blätterteig aus der Kühltheke, schmecken richtig lecker in heiße Schokolade getunkt! wer mag, kann natürlich noch einen Zuckerguss aus Puderzucker und Milch ufbringen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Süße Mini-Zimtschnecken“

Rezept bewerten:
4,89 von 5 Sternen bei 36 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Süße Mini-Zimtschnecken“