Nussschnecken

10 Min leicht
( 21 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Blätterteig Rolle 1
Nüsse gemahlen 150 Gramm
Milch 100 ml
Honig 1 TL
Zimt 1 Msp
Rum 1 EL
Zucker 50 Gramm
Bourbon-Vanillezucker 1 Päckchen
Glasur
Ei 1
Puderzucker 6 EL
Wasser 2 EL

Zubereitung

Füllung

1.Die Milch in einem kleinen Top zum aufkochen bringen. Die Nüsse (ich habe Haselnüsse, Mandeln und Walnüsse genommen) mit dem Zucker, Vanillezucker und dem Zimt vermischen und zu der Milch geben. Alles zu einer Masse rühren und mit Honig und Rum verfeinern.

Zubereitung

2.Den Blätterteig dünn ausrollen (ich habe schon fertigen Teig genommen) und mit der Nussfüllung gleichmäßig bestreichen (oben unten ca. 1cm frei lassen). Den Teig von der langen Seite her einrollen und mit einem scharfen Messer 2-3cm breite Stücke schneiden. Diese auf ein Backblech legen und mit einem zerquirlten Ei bestreichen.

3.Die Schnecken bei 220°C 15-20 Minuten backen (je nach Teig kann die Zeit und die Temperatur variieren!).

Glasur

4.Den Puderzucker mit dem Wasser zu einer Masse rühren (es sollte nicht zu flüssig sein, deshalb gegebenenfalls noch mehr Puderzucker hinzufügen). Den Guss auf den lauwarmen Schnecken verteilen. Guten Appetit!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Nussschnecken“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 21 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Nussschnecken“