Hapalau-Strudel

Rezept: Hapalau-Strudel
Hachfleich-Paprika-Lauch-Strudel
5
Hachfleich-Paprika-Lauch-Strudel
0
2147
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
300 Gramm
Hackfleisch gemischt
3 Stück
Lauchstange
1 Stück
Zwiebel gehackt
1 Stück
Paprika gelb
1 Stück
Tomate gewürfelt
6 Stück
Blätterteigscheiben
1 Esslöffel
Olivenöl
3 Stück
Eigelb
1 Prise
Salz
1 Msp
Pfeffer
1 Msp
Paprikapulver edelsüß
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
21.02.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1138 (272)
Eiweiß
17,5 g
Kohlenhydrate
1,3 g
Fett
22,1 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Hapalau-Strudel

Speck-Tomaten-Körbchen

ZUBEREITUNG
Hapalau-Strudel

1
Die gehackte Zwiebel im Olivenöl glasig dünsten
2
Das Hack zu den gedünsteten Zwiebeln geben, kräftig mit Pfeffer, Salz und Paprikapulver würzen und krümmelig braten
3
Lauch in Scheiben schneiden, Paprika würfeln und zum Hack geben. Das ganze 10 min schmoren
4
Die gewürfelte Tomate dazu geben und nochmal 5 min schmoren.
5
2 Eigelbe unterheben und stocken lassen, das gnaze auf kleiner Flamme weiter schmoren.
6
Backofen auf 200°C vorheizen, Backblech mit Backpapier auslegen
7
Die Blätterteigscheiben auf dem Backblech zu einer großen Fläche auslegen an den Nahtstellen überlappen lassen und sorgfältig zusammendrücken.
8
Die Gemüse-Mett-Mischung in ein Sieb geben und sorgfältig abtropfen lassen.
9
Die Gemüse-Mett-Mischung auf der Blätterteigplatte verteilen
10
Das ganze zu einem Strudel aufrollen (Backpapier zu Hilfe nehmen)
11
Mit dem übrigen Eigelb den Strudel bestreichen
12
ca 30 min bei 200°C backen

KOMMENTARE
Hapalau-Strudel

Um das Rezept "Hapalau-Strudel" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung