Kapern-Oliven-Nudeln

20 Min leicht
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Olivenöl 3 El
Kapern 0,5 Glas
Oliven schwarz - a 350g 0,5 Glas
Zwiebel 0,25
Nudeln 300 Gramm
Knoblauchzehe 1
Tomaten 4
Salz 1 Prise
Pfeffer 1 Prise
Basilikum 1 Tl
Handvoll geriebener Parmesan- oder Pecorino-Käse etwas

Zubereitung

1.1. Die Nudeln nach Packung kochen

2.2. Die Kapern und Oliven in je ein (kleines) Sieb abschütten; den Sud auffangen und wieder in die Gläschen zurückschütten für die übrig gebliebenen Früchte.

3.3. In einer großen, tiefen Pfanne 2 EL Olivenöl erhitzen. ¼ (Gemüse-)Zwiebel schälen, in kleine Stücke schneiden und in dem heißen Öl andünsten. 4 Tomaten erst in dünne Spalten, dann in kleine Stücke schneiden und auf kleiner Flamme mitdünsten.

4.4. 1 Knoblauchzehe schälen, mit Salz zerdrücken und dazu geben. ~30 Oliven bei Bedarf entsteinen, grob zerschneiden und zu den Tomaten geben. ~1 EL Kapern unterrühren.

5.5. 4 EL Nudelwasser angießen, mit Pfeffer und 1 gestrichenen TL Basilikum abschmecken und auf kleiner Flamme köcheln lassen.

6.6. Wenn die Nudeln gar sind, kurz abschütten und gleich unter die Soße heben. Mit Parmesan oder Pecorino bestreuen!

Auch lecker

Kommentare zu „Kapern-Oliven-Nudeln“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kapern-Oliven-Nudeln“