Sommerpasta mit Hähnchenbrust und Rucola

Rezept: Sommerpasta mit Hähnchenbrust und Rucola
Lieblingsgericht von Jana Ina Zarrella
Lieblingsgericht von Jana Ina Zarrella
2
22027
248
Zutaten für
4
Personen
Rezept favorisieren
Auf meine Einkaufsliste
Foto hochladen
ZUTATEN
500 g
Hähnchenbrust
80 ml
Balsamico
4 EL
Olivenöl
500 g
Spaghetti
500 g
Tomaten
1 klein
Zwiebel rot
2 Stück
Knoblauchzehen
1,5 Bund
Rucola
1 Bund
Basilikum
Salz
Pfeffer
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
23.05.2017
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
569 (136)
Eiweiß
10,6 g
Kohlenhydrate
20,4 g
Fett
1,1 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Sommerpasta mit Hähnchenbrust und Rucola

ZUBEREITUNG
Sommerpasta mit Hähnchenbrust und Rucola

1
Hähnchenbrustfilet in einen großen Gefrierbeutel geben. Mit Balsamico übergießen und für mindestens 30 Minuten marinieren. Zwei Esslöffel Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen. Die Hähnchenbrustfilets abtropfen lassen und in der Pfanne braten, bis sie innen zart und außen schön knusprig sind.
2
In der Zwischenzeit die Pasta garen und abschütten.
3
Tomaten, Zwiebeln, Knoblauch würfeln. Das restliche Öl in die Pfanne geben und Knoblauch und Zwiebel darin eine Minute andüsten. Hähnchenbrustfilet in Streifen schneiden, zusammen mit den Tomaten hinzufügen und ein bis zwei Minuten schmoren, dann die Nudeln unterheben.
4
Basilikum in Streifen schneiden und große Rucolablätter halbieren und unter die Nudeln heben. Mit Salz, Pfeffer und Balsamico abschmecken und mit der Pasta servieren.

KOMMENTARE
Sommerpasta mit Hähnchenbrust und Rucola

Benutzerbild von Krusher99
   Krusher99
Hört sich lecker an. Werde ich probieren :)
Benutzerbild von StefanieHafner
   StefanieHafner
Super Rezept.... Mache ich auch mal

Um das Rezept "Sommerpasta mit Hähnchenbrust und Rucola" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.