PUTENKEULE GEBRATEN

leicht
( 26 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Putenoberkeule mit Knochen a 65 dag 2
Sz.Pfeffer etwas
Füllung: etwas
Zwiebel weiß 1
Knoblauchzehen gehackt 4
Olivenöl 2 EL
Salbei frisch gehackt 4 EL
Olivenöl zum Braten 4 EL
Zwiebel frisch 1
Wein weiß trocken 0,125 l
Würfelsuppe 0,1875 l
Salbei frisch gehackt 2 Teelöffel
Butter zum Belegen 6 dag
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1850 (442)
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
0,1 g
Fett
50,0 g

Zubereitung

1.1.)Putenkeule mit einem Messer entlang des Knochens einschneiden. Von diesem Schnitt ausgehend, das Fleisch in kleinen Schnitten vom Knochen lösen. Keule umdrehen und den Knochen auch von der anderen Seite vom Fleisch lösen. 2. Keule ebenso... so das war der schwierigste Teil :) Keulen bis zur Weiterverarbeitung zur Seite legen.

2.Keulen auf beiden Seiten mit Salz und Pfeffer würzen. 2.)FÜLLUNG: Zwiebel schälen, klein hacken und mit Knofi in Öl etwa 5 min. bei geringer Hitze rösten.von der Hitze nehmen , mit Salbei vermengen und überkühlen lassen. Röstung mit einem Löffel auf den Putenkeulen auftragen und diese zusammenklappen.

3.Pro Keule 5 dünne Spagatstücke ( 25 cm) schneiden. 5 senkrecht und einen etwas längeren waagrecht auf ein Küchenbrett legen und die Keulen damit fest zusammenbinden. 3.)In einer Bratwanne Öl erhitzen und die Putenkeulen zusammen mit den ausgelösten Knochen rundum etwa 3 min. anbraten. ; aus der Wanne nehmen.

4.Zwiebel grob hacken und im Bratrückstand ca 2 min. anrösten, mit Wein und Suppe aufgießen, aufkochen lassen und mit Salbei würzen.Das Fleisch einlegen und mit Butterflocken belegen. Im vorgeheizten Rohr auf mittlerer Schiene bei 180 ° etwa 60 min. offen braten. Öfter mit Bratensaft übergießen und alle 15 min. wenden.

5.Fleisch aus dem Rohr nehmen, Spagat entfernen, das Flesich noch zugedeckt 5 min . rasten lasse. Bratensaft samt Zwiebel mit dem Pürierstab pürieren und bei mittlerer Hitze 5 min. einkochen.Putenkeulen in Scheiben schneiden, mit Sauce und Knödel (KB) anrichten.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „PUTENKEULE GEBRATEN“

Rezept bewerten:
4,77 von 5 Sternen bei 26 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„PUTENKEULE GEBRATEN“