Schweinefilet mit mediterranen Touch

leicht
( 63 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Für die Schweinefilets etwas
Schweinefilet 600 g
Schwein Bauchspeck roh geräuchert 8 Sch.
Salz 0,5 TL
Pfeffer aus der Mühle etwas
Olivenöl 1 EL
Zahnstocher oder Küchengarn 8
Für die Sauce
Tomaten 5 mittelgross
Zwiebel 1 mittelgross
Knoblauchzehen 2
Olivenöl 1 EL
Tomatenmark 2 EL
Kochsahne 7,5% 300 ml
Salz 2 Pr
Pfeffer aus der Mühle etwas
Paprika edelsüß 0,25 TL
Chiliflocken rot 0,25 TL
Für die Kruste:
Semmelbrösel 50 g
Butter 20 g
Für den Brokkoli:
Broccoli frisch 500 g
Wasser 700 ml
Salz 1 TL
Butter 20 g
Mandeln gehobelt 20 g
Küchenutensilien:
Schneidbretter, scharfes Messer etwas
kleine Schüsselchen, etwas
1 weite beschichtete Pfanne, und 1Aufaufform etwas
1 großen Topf, diverses Besteck etwas
1 kleines Pfännchen etwas

Zubereitung

Vorbereitung:

1.Den Brokkoli gründlich waschen und in Röschen teilen. In einem Sieb zum Abtropfen einstweilen beiseite stellen.

2.Die gewaschenen Tomaten in kleine Würfel schneiden, und in einer kleinen Schüssel zur Seite stellen. Die Zwiebel abziehen und in kleine Würfel schneiden. Den Knoblauch in feine Scheibchen schneiden und mit dem geschnittenem Zwiebel in einer kleinen Schüssel zur Seite stellen.

3.Vom gewaschenen und trocken getupften Schweinefilet die silbrige Haut und die Sehnen entfernen. Das Filet mit einem sehr scharfen Messer in 8 Medaillons (ca. 75 g ) schneiden, mit jeweils einer Scheibe Speck umwickeln und mit einem Zahnstocher den Speck befestigen oder mit einem Küchengarn umwickeln.

4.Die Semmelbrösel mit der Butter mittels einer Gabel verkneten.

Zubereitung:

5.In einer passend weiten beschichteten Pfanne 1 EL Öl stark erhitzen. Rasch die Medaillons einlegen, die Hitze auf ein Mittelmaß reduzieren und ca. 2 Min. auf jeder Seite anbraten. JETZT ERST mit Salz und Pfeffer würzen und in eine passende Auflaufform setzen. Einstweilen beiseite stellen.

6.Den Backofen auf 180 ° Ober/Unterhitze vorheizen.

7.In der Pfanne, in der die Medaillons angebraten wurden, 1 EL Öl einfließen, bei mittlerer Hitze erhitzen, die gehackten Zwiebel und die Knoblauchscheibchen glasig andünsten. Nun die Tomatenwürfelchen, die 2 EL Tomatenmark und die 300 ml Sahne dazugeben und bei schwacher Hitze etwas köcheln lassen. Die Herdplatte abschalten. Die Sauce mit Salz, Pfeffer, Paprika, und Chiliflocken abschmecken und über die, bzw. um die zur Seite gestellten Medaillons geben. Auf den Medaillons nun die mit den Semmelbrösel vermischte Butter verteilen, bzw. draufdrücken.

8.Das Ganze nun im vorgeheiztem Backofen auf der Mittelschiene ca. 20-30 Min., je nach Dicke der Medaillons, backen. (Die Semmelbröselkruste sollte braun, jedoch nicht zu dunkel sein)

9.Dazu gab es: Brokkolröschen und kleine Spiralnudeln.

10.Ca. 500 g Brokkoliröschen in ca. 700-750 ml Salzwasser ca. 5-7 Min. sanft garen, und absieben.

11.20 g Butter in einem kleinen Pfännchen auf der Herdplatte bei mittlerer Hitzezufuhr schmelzen lassen, die Mandeln dazugeben und unter Rühren darin hellbraun anrösten. Anschließend über den Brokkoli geben und servieren.

12.( Bei mir waren noch Gäste eingeladen und darum waren es bei mit 14 Filets. Beschrieben ist das Rezept allerdings für 4 Personen) Guten Appetit!

Auch lecker

Kommentare zu „Schweinefilet mit mediterranen Touch“

Rezept bewerten:
4,98 von 5 Sternen bei 63 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schweinefilet mit mediterranen Touch“