Gefüllte Hähnchenbrust-Filets, Paprika-Soße, Rahm-Mangold und Parmesan-Polenta

leicht
( 7 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Hähnchenbrüste:
Hähnchenbrust-Filets 3
Ricotta 150 g
Tomaten, getrocknet, mariniert 80 g
Basilikum gehackt, frisch 1 EL
Bio-Zitrone, Abrieb etwas
Pfeffer, Salz etwas
Olivenöl 3 EL
Soße:
Paprika rot (ca. 350 g) 1 große
Chilischote rot 1
Zwiebel, rot 1
Olivenöl 2 EL
Zucker braun 1,5 EL
Paprikamark 100 g
Gemüsebrühe 500 ml
Sahne 250 ml
Bio-Zitrone, Abrieb und Saft 0,5
Salz etwas
Mangold:
Mangold frisch 350 g
Chilischote rot 1 kleine
Zwiebel 1 mittelgroße
Knoblauchzehen 3
Olivenöl 2 EL
Rotweinessig 2 EL
Wasser 100 ml
Crème fraîche 1,5 EL
Pfeffer, Salz etwas
Polenta:
Wasser 370 ml
Sahne 200 ml
Polenta Grieß 120 g
Knoblauchzehe 1
Parmesan, gerieben 30 g
Butter evtl. 20 g
Salz, Pfeffer etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-

Zubereitung

Vorbereitung Filets:

1.Hähnchen-Filets von Sehnen und Fett befreien. Marinierte Tomaten in kleine Würfel schneiden, Basilikum hacken. Beides mit dem Ricotta vermengen. Mit Salz und Pfeffer würzen und etwas Zitronenschale hinein reiben. In die Filets große Taschen schneiden und die Füllung hinein geben. Öffnungen mit Spießen verschließen. Alles bereit halten.

Soße:

2.Von der Paprika mit dem Sparschäler die Haut entfernen, entkernen und in grobe Stücke schneiden. Chili entkernen und grob hacken. Zwiebel häuten und in Würfel schneiden.

3.In einem Topf die Zwiebel im Öl anschwitzen. Mit dem Zucker bestreuen und leicht karamellisieren lassen. Paprika, Chili und Paprikamark zugeben, kurz anschwitzen und dann mit der Brühe ablöschen. Hitze reduzieren und so lange köcheln lassen, bis sich die Flüssigkeit zur Hälfte reduziert hat. Alles mit dem Stabmixer fein pürieren, danach durch ein Sieb streichen und die durchgeseihte Flüssigkeit wieder zurück in den Topf geben. Sahne zugießen und alles noch einmal etwas köcheln und reduzieren lassen. Mit Zitronenabrieb- und saft und Salz abschmecken. Bereit halten.

Vorbereitung Mangold:

4.Mangold waschen und putzen. Stiele heraus schneiden, sie in breite Streifen schneiden und ca. 2 Min. in Salzwasser leicht vorgaren. Abgießen, gut abtropfen lassen. Blätter ebenfalls in breite Streifen schneiden. Chili entkernen und fein würfeln. Knoblauch häuten, grob hacken. Zwiebel häuten, in Würfel schneiden.

Polenta:

5.Zunächst 300 ml Wasser und Sahne in einem Topf aufkochen. Knoblauchzehe häuten, mit einem Messer platt drücken und hinein geben. Wenn die Wasser-Sahne kocht, Maisgrieß einrühren. Hitze auf Minimum herunter schalten und Polenta quellen lassen. Dabei immer mal umrühren. Wenn sie eine cremige Konsistenz erreicht hat, pfeffern, salzen und Parmesan einrühren. Die o.a. Butter muss nicht, aber kann. Polenta warm halten. Sollte sie dadurch etwas fester werden, so können in kleinen Schritten und nach und nach die restlichen 70 ml Wasser eingerührt werden.

Fertigstellung Filets, Mangold, Soße und Polenta:

6.Ofen auf 190° vorheizen. Die vorbereiteten Filets pfeffern, salzen, im Öl ringsherum scharf anbraten und sofort für 10 Min. auf das Bratrost in den Ofen legen. Dann sofort Ofen ausschalten, Tür öffnen, um Hitze entweichen zu lassen, wieder schließen und Filets in der Rest-Hitze nur noch warm halten.

7.Während dessen in einer Pfanne für den Mangold Öl erhitzen. Zwiebel und Knoblauch anschwitzen. Mangoldblätter kurz mit anbraten. Vorgegarte Stiele und Chili zugeben. Mit dem Essig und Wasser ablöschen und zugedeckt ca. 3 - 4 Min. dünsten. Danach Deckel entfernen, salzen , pfeffern und bei starker Hitze die Flüssigkeit komplett einkochen lassen. Zum Schluss Crème fraîche unterheben.

8.Soße noch einmal erhitzen und mit dem Stabmixer etwas aufschäumen.

9.Bei der Polenta die Konsistenz testen und evtl. - wie schon erwähnt - noch etwas Wasser einrühren. Mit einem EL Nocken abstechen und zusammen mit den aufgeschnittenen Filets, dem Mangold und der Soße anrichten.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gefüllte Hähnchenbrust-Filets, Paprika-Soße, Rahm-Mangold und Parmesan-Polenta“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gefüllte Hähnchenbrust-Filets, Paprika-Soße, Rahm-Mangold und Parmesan-Polenta“