Fagiolini mit Ziegenfrischkäsesauce an frischem Lachs

20 Min leicht
( 60 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Fagiolini al dente gekocht 400 g
Ziegenfrischkäse 200 g
Sahne 0,5 Becher
TK- Erbsen 100 g
Meersalzflocken etwas
Kräuterpfeffer etwas
Chiliflocken etwas
frisch gehackre Petersilie etwas
Lachsfilet 4 Scheiben
Butterschmalz etwas
Limettensalzflocken etwas
Orangenpfeffer etwas

Zubereitung

Den Ziegenfischkäse mit den Gewürzen in der Sahne verrühren , die Erbsen zugeben und alles gut 10 Minuten erhitzen und Geschmack nehmen lassen. Die Petersilie erst kurz vor dem anrichten unterrühren. In der Zwischenzeit den küchenfertigen Lachs in heissem Butterschmalz von jeder Seite 3-4 Minuten braten. Danach mit Limettensalzflocken und Orangenpfeffer würzen. Die tropfnassen Fagiolini auf den Teller geben, den Lachs auflegen und mit der Sauce beträufeln.

Auch lecker

Kommentare zu „Fagiolini mit Ziegenfrischkäsesauce an frischem Lachs“

Rezept bewerten:
4,93 von 5 Sternen bei 60 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fagiolini mit Ziegenfrischkäsesauce an frischem Lachs“