Kalbstafelspitzsuppe

2 Std mittel-schwer
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Kalbstafelspitz (ca. 1,2 kg) 1
Champignons rosa 300 g
Suppengrün frisch 1 Bund
Spitzkohl frisch 1 klein
Meerrettich frisch 30 g
Salz etwas
Pfeffer etwas

Zubereitung

3 Liter leicht gesalzenes Wasser in einem Topf aufkochen. Den Kalbstafelspitz in den Topf geben und ca. 1,5 Stunden bei mittlerer Hitze sanft garen. Inzwischen Champignons und Suppengrün putzen und in 2–3 cm große Würfel schneiden. Den Spitzkohl putzen, vierteln und den Strunk keilförmig herausschneiden. Spitzkohl in ca. 2 cm breite Streifen schneiden. Nach 45 Minuten Garzeit Gemüse und Pilze zugeben, die Suppe mit Salz und Pfeffer würzen. Nach dem Ende der Garzeit den Tafelspitz quer zur Faser in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Den Meerrettich schälen und raspeln. Suppe mit dem Gemüse in tiefe Teller geben, einige Scheiben Tafelspitz darauf anrichten und mit Meerrettich bestreut servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kalbstafelspitzsuppe“

Rezept bewerten:
3 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kalbstafelspitzsuppe“