Kalbsspieße di Parma

Rezept: Kalbsspieße di Parma
Lecker - mediteranes Gericht
2
Lecker - mediteranes Gericht
01:20
1
1081
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
6 Scheibe
Kalbsschnitzel
6 Scheibe
Parmaschinken
1 Bund
Basilikum
100 Gramm
Ricotta
2 Esslöffel
Pflanzenöl
Salz
Pfeffer aus der Mühle
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
06.02.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1172 (280)
Eiweiß
18,4 g
Kohlenhydrate
0,7 g
Fett
22,8 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Kalbsspieße di Parma

D Saltimbocca
Piccata al Charly

ZUBEREITUNG
Kalbsspieße di Parma

1
Die Kalbsschnitzel flach klopfen und von beiden Seiten salzen und pfeffern. Den frischen Basilikum wenn nötig waschen und trockenschütteln.
2
Die Schnitzel auf einer Seite mit Ricotta bestreichen und Basilikumblätter darauf verteilen. Auf jedes Schnitzel jeweils 1 Scheibe Parmaschinken legen.
3
Die Schnitzel nun von der Schmalseite her fest aufrollen. 3 dieser "Rouladen" dicht nebeneinander legen und mit 4 langen Holzspießen (vorher mit Öl bestreichen) mit gleichem Abstand durchstechen. Dann zwischen den Spießen mit einem sehr scharfen Messer 4 "Schneckenspieße" durchschneiden (Die Rouladen können vor dem Schneiden etwa eine halbe Stunde ins Tiefkühlfach legen, damit sie sich besser schneiden lassen).
4
In einer Pfanne etwas Öl erhitzen und die Rouladen von beiden Seiten etwa 5 Minuten goldbraun anbraten. Auf Tellern anrichten und mit den restlichen frischen Basilikumblättern garnieren.
5
Als Beilage machen sich besonders gut meine leckeren Ofenkartoffeln und das Ofengemüse. Guten Appetit =)

KOMMENTARE
Kalbsspieße di Parma

Benutzerbild von Alexa38
   Alexa38
wow........das klingt ja richtig lecker...........nehm ich mir mit und lass dir 5 *le da, vlg Alexandra

Um das Rezept "Kalbsspieße di Parma" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung