Schweizer Rösti

45 Min leicht
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kartoffel gegart 600 gr.
Butterschmalz etwas
Butter etwas
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas

Zubereitung

1.Die Kartoffeln sollten am besten vom Vortag und mit Schale sein. Eine festkochende Sorte eignet sich besonders gut. Kartoffeln erst kurz vor der Verwendung pellen und über die grobe Seite einer Küchenreibe ziehen. Mit Salz und Pfeffer würzen. In einer nicht zu große Pfanne etwas Butterschmalz erhitzen, die Kartoffelmasse hineingeben und mit einem Holzspatel in eine runde Form drücken. 10-15 Minuten auf kleiner Flamme braten lassen.

2.Dann den Rösti vorsichtig auf einen Teller gleiten lassen, die Pfanne umgedreht aufsetzen und umdrehen. Vorsicht hierbei verbrennt man sich gerne, benutzen Sie 1-2 Geschirrhandtücher zum Abdecken. Rösti weiter 10-15 Minuten braten, dann nochmals wenden und etwas Butter zum Bräunen in die Pfanne geben.

3.Den Vorgang mit der 2. Seite wiederholen. Das Rösti ist fertig wenn es eine goldbraune knusprige Kruste entwickelt hat.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schweizer Rösti“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schweizer Rösti“