Mecklenburger Entenbraten

Rezept: Mecklenburger Entenbraten
Lecker Ente für alle
5
Lecker Ente für alle
4
7337
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
2 Kilo
Ente
250 Gramm
Äpfel
250 Gramm
Rosinen
2 Stk
Zwiebeln
30 Gramm
Stärkemehl
Salz
Pfeffer
Majoran
Beifuß
Geflügelbrühe
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
03.02.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
766 (183)
Eiweiß
1,4 g
Kohlenhydrate
41,2 g
Fett
0,3 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Mecklenburger Entenbraten

ZUBEREITUNG
Mecklenburger Entenbraten

Die Ente säubern und ausspülen. Dann von innen und außen mit Salz, Pfeffer, Beifuß und Majoran würzen. Die Äpfel entkernen und die Rosinen einweichen . Die Äpfel und die Zwiebeln in Scheiben schneiden, dann mit den Rosinen zusammen in die Ente füllen und die Öffnung mit einem Spieß verschließen. Mit der Brust nach unten kommt sie in die Bratpfanne und dann in den Backofen und wird nach einer Stunde gewendet. Von Zeit zu Zeit wird die Ente mit dem entstandenen Bratensaft begossen. Der nun eingebratene Fond wird mit Geflügelbrühe aufgefüllt und durchgekocht. Die Sauce wird mit Stärkemehl gebunden und nochmals abgeschmeckt.

KOMMENTARE
Mecklenburger Entenbraten

   Terrafighter
Also ik as echten Meckelböger kann nu blos säng, dat ik so dat Gericht noch nich kennt häf. Aver doför gift dat nu ook 5 Stierne von mi. "Lüd, so un nich anner schmeckt Meckelbörg !" LG Terrafighter
   Mama2508
Einfach nur lecker!!! LG Bianka
Benutzerbild von PapaSell
   PapaSell
So kennt man dat, so will man dat!! schööön`n Dank L.G, PapaSell
Benutzerbild von WinneBiene
   WinneBiene
Solltest Du Dein leckeres Rezept suchen, das steckt jetzt in meinem KB.... ☆☆☆☆☆ LG Winne

Um das Rezept "Mecklenburger Entenbraten" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung