Butterkuchen mit Mohn

leicht
( 45 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
frische Hefe 1 Würfel
Honig 1 TL
Mehl 500 g
warme Milch 220 ml
Eier 2
Zitronenschalenaroma + 1 Prise Salz 1 TL
weiche Butter 50 g
backfertige Mohnmischung - 250 g 1 Päckchen
Butter 100 g
Mandeln gestiftet 200 g
Mandeln gehackt 50 g
Puderzucker 150 g
Zitronensaft 5 EL

Zubereitung

1.Zuerst die Hefe mit dem Honig verrühren und flüssig werden lassen.

2.Das Mehl in eine Schüssel geben und mit der flüssigen Hefe, der Milch, den Eiern, dem Zitronenschalenaroma und der Butter zu einem geschmeidigen Teig verkneten. An einem warmen Ort ca. 30-60 Minuten gehen lassen.

3.Die Mohnmischung gemäß Packungsanweisung zubereiten und mit dem Hefeteig verkneten. In die eingefettete Fettpfanne des Backofen geben. 100 g Butter in Flöckchen auf dem Teig verteilen und die Mandeln darüberstreuen.

4.Im vorgeheizten Backofen (Umluft) bei 180 Grad ca. 25-30 Minuten backen.

5.Nach dem Auskühlen einen Guss aus Puderzucker und Zitronensaft herstellen und fadenartig über den Kuchen ziehen.

6.Es ist kaum zu glauben, aber dieser Kuchen wird ohne Zucker gebacken und er schmeckte uns sogar sehr gut. Allerdings sollten die "Süßen" unter Euch nach eigenem Ermessen lieber Zucker hinzugeben.

7.Der übliche Hinweis. Bitte nicht nach den Nährwerten richten, werden automatisch erstellt.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Butterkuchen mit Mohn“

Rezept bewerten:
4,91 von 5 Sternen bei 45 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Butterkuchen mit Mohn“