Garnelenpfanne mit Cashewkernen

Rezept: Garnelenpfanne mit Cashewkernen
chinesisch
10
chinesisch
4
3487
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
2 Stk
Knoblauchzehen gepresst
1 EL
Speisestärke
450 g
Riesengarnelen
1 Stk
Poreestange in Ringen
125 g
Brokkoli in Röschen zerteilt
1 Stk
Paprika
1 Prise Zucker, 4 EL Erdnussöl
Für die Sauce:
180 ml
Fischfond
1 EL
Speisestärke, 1 Spritzer Chilisauce, 2 TL Sesamöl
1 EL
Reiswein
80 g
ungesalzene Cashewkerne
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
02.02.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
318 (76)
Eiweiß
12,4 g
Kohlenhydrate
3,8 g
Fett
1,0 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Garnelenpfanne mit Cashewkernen

Putenbrust mit Frühlingszwiebeln
Garsarchiris

ZUBEREITUNG
Garnelenpfanne mit Cashewkernen

1
Knoblauch, Speisestärke und Zucker in einer Schüssel mischen. Die Garnelen schälen und säubern und in der Stärkemischung wenden.
2
Das Öl im Wok erhitzen und Garnelen scharf anbraten, bis die sich rosa färben. Rausnehmen und warm stellen.
3
Porree, Brokkoli und Paprika in den Wok geben und ein paar Minuten anbraten.
4
Für die Sauce alle Zutaten verrühren und mit den Cashewkernen in den Wok geben. Die Garnelen zufügen und alles ca. 1 Min. kräftig kochen und gleich anrichten. Dazu Reis.

KOMMENTARE
Garnelenpfanne mit Cashewkernen

   Violetta5107
Hab es ausprobiert und es war einfach nur klasse! Meinen Gästen hat es auch geschmeckt.
   W****u
Tolles Rezept! Dafür kriegste 5* und lG Petra
Benutzerbild von WinneBiene
   WinneBiene
Hab mir dein Rezept schon abgespeichert... 5*chen lass' ich dir dafür hier, LG Winne
Benutzerbild von manschie
   manschie
super leckerrrrrrrrrrr glg manfred

Um das Rezept "Garnelenpfanne mit Cashewkernen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung