Pumpkin Pie (Peggy March)

1 Std leicht
( 0 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Mürbeteig: etwas
Mehl 200 gr.
Backpulver 1 TL
Zucker 60 gr.
Vanillezucker 1 Pk.
Salz 1 Prise
Ei 1 Stk.
Butter kalt 125 gr.
Mehl zum Ausrollen etwas
Kürbismasse: etwas
Eier 2 Stk.
Kürbispüree etwas
flüssige Sahne 350 ml
Zucker 0,75 Tasse
Salz 0,5 TL
Zimt 1 TL
Ingwer eingelegt 0,5 TL
Gewürznelken 0,25 TL
Schlagsahne zur Deko etwas

Zubereitung

1.Für den Teig das Mehl mit dem Backpulver mischen und in eine Rührschüssel sieben. Zucker, Vanillezucker, Salz, Ei und Butter in Stücken zufügen und alles mit dem Knethaken des Mixers kurz durchkneten. Nun rasch mit den Händen zu einem glatten Teig kneten und in Frischhaltefolie gewickelt für 30 Minuten in den Kühlschrank legen.

2.Für die Kürbismasse die Eier in einer Rührschüssel verquirlen. Die übrigen Zutaten langsam unterrühren (Kürbispüree, flüssige Sahne, Zucker, Gewürze.)

3.Den Mürbeteig auf der bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und eine Springform damit ausrollen. Einen kleinen Teigrand hochziehen. Die Kürbismasse auf den Teig geben und im vorgeheizten Ofen 15 Minuten bei 220 °C backen. Dann die Ofentemperatur auf 180 °C reduzieren und weiter 45 Minuten backen.

4.Auskühlen lassen und mit der Schlagsahne dekoriert servieren.

Auch lecker

Kommentare zu „Pumpkin Pie (Peggy March)“

Rezept bewerten:
0 von 5 Sternen bei 0 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pumpkin Pie (Peggy March)“