Makkaroni-Hack-Auflauf

1 Std 5 Min leicht
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Zwiebel 1
Butter etwas
Hackfleisch 300 g
passierte Tomaten 200 g
Gemüsebrühe 125 ml
Salz, Pfeffer etwas
Zimt 0,25 TL
Mehl 3 EL
Milch 500 ml
geriebene Muskatnuss etwas
Makkaroni 200 g
ger. Käse 4 EL
Eier 2

Zubereitung

1.Zwiebel fein hacken. 1 EL Butter in einen Topf geben und darin die Zwiebel glasig dünsten. Hackfleisch dazugeben und mit anbraten. Tomaten und Gemüsebrühe zugeben und offen ca. 25 Min. köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und Zimt würzen.

2.In einen Topf 2 EL Butter geben. Mehl zugeben und anschwitzen. Milch nach und nach unterrühren. Die Bechamelsauce 5 Min. köcheln lassen und ab und zu umrühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskat kräftig würzen.

3.Makkaroni garen nach Packungsanweisung. Nudeln abtropfen lassen

4.Die Hälfte in der Nudeln in eine gefettete Auflaufform füllen. Mit 2 EL Käse bestreuen. 1 Ei in die Hackfleischsauce rühren (darf nicht mehr kochen), danach auf den Nudeln verteilen. Die 2. Hälfte der Nudeln darauf verteilen.

5.Das zweite Ei verquirlen und mit den Rest Käse unter die Bechamelsauce rühren. Sauce über den Auflauf geben.

6.Bei 200 Grad (vorgeheizt) ca. 35 Min. backen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Makkaroni-Hack-Auflauf“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Makkaroni-Hack-Auflauf“