Highland Chicken with neeps and tatties

1 Std 20 Min leicht
( 14 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hähnchenbrust frisch 800 Gramm
Haggis 200 Gramm
Kartoffeln mehlig 1 kg
Möhren 1 kg
Kohlrübe frisch 500 Gramm
Butter 150 Gramm
Geflügelfond 200 Milliliter
Whisky 6 Centiliter
Schlagsahne 200 Milliliter
Frühstücksspeck 200 Gramm
Colemans Mustard 1 Esslöffel
Milch 100 Milliliter
Knoblauchzehen 3 Stück
Rosmarin frisch 1 Zweig
Pflanzenöl etwas
Pfeffer, Salz, Muskat etwas

Zubereitung

1.Neeps and Tatties: Kohlrübe und Möhren putzen und in Würfel schneiden. Alles in reichlich gesalzenen Wasser aufsetzen und weich kochen (ca. 1h). Kartoffel schälen und auch in Salzwasser garen. Wenn das Gemüse weich ist, dann es zu einen Brei stampfen und mit Pfeffer und Salz würzen und 75g Butter unterheben. Die Kartoffeln ebenfalls stampfen und mit der Milch und auch 75g Butter vermengen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.

2.Highland Chicken: Hähnchenbrust trockentupfen und eine Tasche hineinschneiden. Diese Tasche mit Haggis füllen und die Hähnchenbrust mit Frühstücksspeck umwickeln. Mit Pfeffer und Salz würzen. Öl in einen Bräter erhitzen und die Hähnchenbrust darin rundherum anbraten. Knoblauch und Rosemarin hinzugeben und das ganze für ca. 25 Minuten im vorgeheizten Ofen bei 120°C ohne Deckel garen.

3.Whisky Soße: Geflügelfond in einem Topf erhitzen uns Coleman's und Whisky hinzugeben und verrühren. Aufkochen lassen und Sahne hinzufügen. Nochmals kurz aufkochen lassen und mit Pfeffer und Salz abschmecken.

4.Jetzt ein Hihgland Chicken mit Neeps und Tatties mit Whiskysoße auf einem Teller anrichten und zusammen mit einem Glas Scotish Single Malt Whisky servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Highland Chicken with neeps and tatties“

Rezept bewerten:
4,71 von 5 Sternen bei 14 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Highland Chicken with neeps and tatties“