Saure Leber geschmort

1 Std 10 Min leicht
( 29 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Schweineleber 1000 gr.
Milch 500 ml
Mehl 5 EL
Zwiebeln 6 mittelgross
Saure Sahne 200 ml
Zitrone 1 mittelgross
Rotweinessig 50 ml
Fleischbrühe 500 ml
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
Öl zum Braten etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
351 (84)
Eiweiß
7,0 g
Kohlenhydrate
6,4 g
Fett
3,2 g

Zubereitung

1.Die gut vorbereitete Leber (enthäutet) ca. 2 Stunden in Milch einlegen. 2 Zwiebeln fein würfeln und 4 Zwiebeln in schmale Ringe schneiden. Nun die Zwiebelringe dunkelbraun anschmoren und beiseitestellen.

2.Die Leber trocken tupfen, in dem Mehl wenden und von beiden Seiten 5 Minuten anbraten. Die Hitze reduzieren und die Zwiebelwürfel hinzugeben. Wenn die Zwiebeln eine leichte Bräune angenommen haben, wird die Leber leicht gesalzen und gepfeffert und mit heißer Fleischbrühe und dem Rotweinessig abgelöscht. Nun lässt man das Ganze bei mittlerer Hitze 45 Minuten offen köcheln.

3.Jetzt wird die Sahne eingerührt und der Saft einer Zitrone beigefügt. Weitere 5 Minuten köcheln lassen und erneut mit Salz und Pfeffer abschmecken.

4.Mit den geschmorten Zwiebelringen servieren. Dazu passt am besten Kartoffelbrei.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Saure Leber geschmort“

Rezept bewerten:
4,97 von 5 Sternen bei 29 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Saure Leber geschmort“