Fajitas mit Guacamole

leicht
( 19 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Wraps- gibt es fertig zu kaufen 9
Hähnchenbrustfilets 3
Paprika 2
Karotten 2
Avocado 1
kleine Zwiebel 0,5
kleine Tomate 1
Limette 1
Knoblauchzehe 1
Salz, Pfeffer etwas
Saure Sahne 250 g

Zubereitung

1.Paprika und Karotten in Streifen schneiden

2.Hähnchenbrustfilets in Stücke schneiden und in etwas Öl anbraten, Knoblauch klein schneiden und zufügen, Limette halbieren, Saft aus einer Hälfte auspressen und die Hähnchenstücke damit betreufeln

3.Für die Guacamole: Avocado pürrieren (dabei können noch ein paar Stückchen zu sehen sein), Zwiebel fein würfeln und zu der Avocado geben, Tomate fein würfeln und auch zugeben, Saft der anderen Limettenhälfte ausdrücken und unterrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken Tipp: Wenn man den Avocadokern in die Guacamole legt, bleibt sie länger grün!

4.Wraps in der Mikrowelle warm machen, Saure Sahne in ein Schälchen füllen

5.Alle Zutaten einzeln anrichten, jetzt kann sich jeder seine Fajitas nach Belieben zusammenstellen!

6.Wie falte ich eine Fajita? Wenn der belegte kreisrunde Wrap vor einem liegt, erst die untere Seite etwas nach oben stülpen und dann die linke und rechte Seite darüber klappen! Fertig!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Fajitas mit Guacamole“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 19 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fajitas mit Guacamole“