Vegetarisch : Sweet & Hot ~ Mangogemüse mit frischen Peperoni und Basmatireis

45 Min leicht
( 53 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
2 Mangos etwas
2 Peperoni etwas
4 Frühlingszwiebeln etwas
80 ml Bouillon etwas
2 El Olivenöl etwas
1 Stück BIO - Zitrone etwas
Salz etwas
Basmatireis n. Pck.anleitung etwas

Zubereitung

1.Zuerst weiche ich den Basmatireis in kaltem Wasser ein und lasse ihn 10 Min. drinnen , dann gieße ich ihn ab so das die Stärke und der restl. Schutz verschwinden. Der Reis wird dann nach Pck.anleitung bisfest gekocht .

2.In der Zwischenzeit schäle ich die Mangos . Das Fruchtfleisch ringsherum vom Stein abschneiden und , dann in 1 cm grosse Würfel schneiden.

3.Die Frühlingszwiebeln mitsamt dem Grün fein schneiden. Die Peperoni der Länge nach halbieren, entkernen und in sehr feine Streifchen schneiden.

4.In einer Pfanne das Öl erhitzen und die Frühlingszwiebeln und Peperoni darin andünsten.

5.Die Mangowürfel beifügen und mit dem Zitronensaft und der Bouillon ablöschen, leicht salzen und alles zugedeckt bei ganz schwacher Hitze 5 Minuten dünsten.

6.Auf dem Teller in der Mitte Basmatireis anrichten und das Mangogemüse darübergeben .

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Vegetarisch : Sweet & Hot ~ Mangogemüse mit frischen Peperoni und Basmatireis“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 53 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Vegetarisch : Sweet & Hot ~ Mangogemüse mit frischen Peperoni und Basmatireis“