Schweinbraten Knoedel - Mache sie selber - Meine Uroma hat so gekocht ohne Rezept - Bild eingestellt

30 Min leicht
( 84 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kartoffeln -kochen und schaelen und hobeln -verdruecken 4 Stueck
Kartoffeln - Roh und in einem Mixer fast wie Brei schlagen grob 4 Stueck
Eier geschlagen 2
Salz zum abschmecken Pfeffer zum abschmecken etwas
Majoran trocken 1 Esslöffel
Mehl etwas

Zubereitung

1.4 Stueck Kartoffeln kochen, die Karoffeln schaelen, und in einer zugedeckten Schuessel uebernacht kuehlen lassen. Am naechsten Tag fein hobeln.

2.Schaele die rohen Kartoffeln, in Wuerfel schneiden, mit Wasser gebe immer eine Handvoll in den Mixer und dreucke auf den schnellen Knopf, bis zie fast glatt sind so 2 Sekunten. Das Wasser in einem feinem Sieb abtropfen lasse, und noch in einem Handtuch die rohe Masse ausdruecken. Gebe die rohe Karoffelmasse sofort in die Schuessel mit der gekochten Kartoffelmasse. Salz und Pfeffer mit Majoran und die Eier zusammen ruehren. Wenn es zu klebrig ist fuer die Haende gebe Mehl dazu bis die Haende den Teig bearbeiten koennen.

3.Kochtopf nehmen mit Wasser ein bisschen Salz dazu. Forme Knoedel nicht zu gross mit der Hand. lege in kochendes Wasser, koechel nur dass sie nicht auseinander fallen. 10 Minuten, Hitze abdrehen, lasse ruhen fuer ein paar Minuten. Nehme die Knoedel aus dem Wasser und serviere

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schweinbraten Knoedel - Mache sie selber - Meine Uroma hat so gekocht ohne Rezept - Bild eingestellt“

Rezept bewerten:
4,95 von 5 Sternen bei 84 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schweinbraten Knoedel - Mache sie selber - Meine Uroma hat so gekocht ohne Rezept - Bild eingestellt“