Eintopf - deftiger Sauerkrauteintopf

Rezept: Eintopf - deftiger Sauerkrauteintopf
Hausmannskost das richtige zu dieser Jahreszeit
23
Hausmannskost das richtige zu dieser Jahreszeit
00:40
9
7406
Zutaten für
6
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1
glas Sauerkraut
150 gr.
Speck durchwachsen
4
Berliner Knacker o. Mettwürste
3
große Kartoffeln
1
große Zwiebel
4
Knoblauchzehen gehackt
3
EL sauer eingelegte Paprikastreifen
Tomatenmark , Kümmel ,cayennepfeffer
2
EL Gemüsebrühe
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
18.01.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
636 (152)
Eiweiß
20,7 g
Kohlenhydrate
-
Fett
7,7 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Eintopf - deftiger Sauerkrauteintopf

Petersilienkotelett
gefüllte Champignos mit Krebsfleisch - der kleine Abendsnack für einen hungrigen Mann
Gerubbte Raz al Halout Barbarieentenbrust auf Pflaumensalsa

ZUBEREITUNG
Eintopf - deftiger Sauerkrauteintopf

Sauerkraut in 2 liter wasser ansetzten, kümmel, paprikastreifen u. die brühe schon dazu geben. zwiebel, speck, knofi u. die mettwürste klein schneiden u. alles goldbraun anbraten. kartoffeln in würfel schneiden u. zur suppe geben.mit ca halbe tube tomatenmark die angebratenen zutaten binden u. zur suppe geben, kräftig mit cayennepfeffer würzen und alles 30 min. auf niedriger stufe köcheln lassen.... fertig....... guten appetit

KOMMENTARE
Eintopf - deftiger Sauerkrauteintopf

Benutzerbild von katrinchen40
   katrinchen40
mächtig deftig sauer lecker lg
Benutzerbild von bigmama72
   bigmama72
ich liebe sauerkraut .werd ich gleich morgen nachkochen. laß dir ***** sterne dafür da .liebe grüße nicole
Benutzerbild von birgit456
   birgit456
sehr lecker Sauerkraut , 5* gvlg birgit
Benutzerbild von allischa
   allischa
Ups, ich hoffe das waren jetzt auch ***** Sterne...ging jetzt so schnell !! Sollte auf jedenfall 5 sein!
Benutzerbild von altemutter
   altemutter
Das muss ich ausprobieren ,klingt so lecker 5 ***** und GLG Reni

Um das Rezept "Eintopf - deftiger Sauerkrauteintopf" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung