Bifteki und Suflaki mit griechischen Reisnudeln und Ofenkartoffeln

2 Std 25 Min mittel-schwer
( 16 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Reisnudeln 1 Tasse
Wasser 2 Tasse
Zwiebel 1
Olivenöl 1 Schuss
Salz etwas
Pfeffer etwas
Zimt 1 Prise
Tomaten 1 Dose
Tomaten frisch 3
Schwein Hackfleisch frisch 1 kg
Hühnerei 1
Paniermehl etwas
Zwiebeln 2
Oregano 2 TL
Thymian 1 Prise
Salz 1 EL
Pfeffer 1 TL
Schafskäse 150 g
Tomaten frisch 2
Kartoffeln ungeschält frisch 1,5 kg
Olivenöl 0,2 l
Wasser 0,2 l
Oregano 1 EL
Zitrone 1
Salz 1 TL
Pfeffer 1 Prise
Schwein Nacken (Kamm) 500 g
Zwiebeln 4
Essig 1 Schuss
Salz 1 Prise
Pfeffer 1 Prise

Zubereitung

Vorbereitung:
50 Min
Garzeit:
1 Std 35 Min
Ruhezeit:
1 Std 15 Min
Gesamtzeit:
3 Std 40 Min

1.Zubereitung Griechische Reisnudeln Die kleine Dose Tomaten, dazu 3 frische Tomaten und die gewürfelte Zwiebel in einer Schale mit dem Pürierstab fein zerkleinern. Die Reisnudeln ungekocht in eine Auflaufform geben, die pürierte Mischung hinzugeben und die restlichen Zutaten untermischen. Alles in den Backofen und ca. eine halbe Stunde bei 180 °C garen lassen. Regelmäßig rühren, auch wenn die Reisnudeln fertig sind.

2.Zubereitung Bifteki Alle Zutaten bis auf den gewürfelten Schafskäse und die gewürfelten Tomaten zum Fleisch geben und ca. eine halbe Stunde ziehen lassen. Dann "Frikadellen" formen, leicht andrücken und nach Belieben mit Schafskäse und kleinen Tomatenwürfeln füllen (ca. 1–2 EL pro Fleischstück). Anschließend die Bifteki auf den Grill legen und jede Seite schön braun anbraten.

3.Zubereitung Backofenkartoffeln Die Kartoffeln längs vierteln. Eine Auflaufform mit dem Öl, Wasser und den restlichen Zutaten füllen. Die Kartoffeln hinzugeben und bei 180 bis 200 °C im Backofen kochen lassen. Regelmäßig die Kartoffeln wenden und backen, bis sie goldbraun sind.

4.Zubereitung Suvlakia-Spieße Das Fleisch in gleichmäßige Würfel schneiden, die Zwiebeln schälen, vierteln und dann die einzelnen Schichten abwechselnd mit dem Fleisch auf Spieße stecken. Das Ganze dann zum Ziehen in eine Schale legen. Dazu etwas Olivenöl, Essig, und die restlichen Gewürze geben. Alles 1 bis 2 Stunden ziehen lassen. Dann auf dem Grill knusprig anbraten lassen und servieren.

5.Als Nachspeise wird ein griechischer Joghurt mit Honig und Walnüssen aus einem griechischen Delikatessen-Geschäft serviert.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Bifteki und Suflaki mit griechischen Reisnudeln und Ofenkartoffeln“

Rezept bewerten:
4,69 von 5 Sternen bei 16 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Bifteki und Suflaki mit griechischen Reisnudeln und Ofenkartoffeln“