Sauce Bolognese

1 Std mittel-schwer
( 25 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Hackfleisch gemischt 500 gr.
Zwiebeln 2 Stk.
Knoblauchzehen gepresst 1 Stk.
Lauch gewürfelt 2 Stangen
Chilischote frisch 1 Stk.
Tomatenmark 3fach konzentriert 1,5 Tuben
Zucker 1 Teelöffel (gestrichen)
Senf mild 2 Teelöffel
Salz 1 Teelöffel
Gemüsebrühe 1,5 Liter
Pfeffer aus der Mühle weiß etwas
Oregano etwas
Thymian etwas
Majoran etwas
Olivenöl extra vergine etwas
Lorbeerblätter 2

Zubereitung

1.Boden eines Topfes mit Olivenöl bedecken. Gehackte Zwiebeln, gewürfelten Lauch und zerdrückte Knoblauchzehen darin andünsten

2.Hackfleisch zugeben und schmoren bis es "hell" wird. Ständig mit dem Kochlöffel zerkleinern, damit keine Fleischstücke entstehen.

3.1 Teelöffel Salz, Pfeffer, Oregano, Thymian, Majoran und eine kleine Chilischote (ohne Kerne) zugeben und mit dem gedünsteten Hackfleisch vermischen.

4.Nun Tomatenmark mit einem Teelöffel Zucker, und 2 TL milden Senf zufügen und mit dem Hackfleisch vermischen.

5.Jetzt 1 1/2 Liter Gemüsebrühe und 2 Lorbeerblätter zugeben, umrühren und 45 Minuten köcheln lassen.

6.Nun ist die Soße fertig und schmeckt hervorragend. Soße auf keinen Fall andicken!!!

7.Dazu passen am besten Spaghetti, aber auch andere Nudelsorten.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Sauce Bolognese“

Rezept bewerten:
4,84 von 5 Sternen bei 25 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Sauce Bolognese“