Apfel-Mohn-Kuchen mit Vanillecreme

35 Min leicht
( 62 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Milch 800 ml
Zucker 150 gr.
Vanillepuddingpulver 2 Päckchen
Butter 100 gr.
Mehl 225 gr.
Eier 3
Äpfel 5
Zitronensaft 5 EL
backfertige Mohnmischung 75 gr.
Aprikosenmarmelade 3 EL
Mehl für die Arbeitsfläche etwas
Fett für die Form etwas
Frischhaltefolie etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
825 (197)
Eiweiß
4,0 g
Kohlenhydrate
27,6 g
Fett
7,8 g

Zubereitung

1.650 ml Milch aufkochen. 150 ml Milch, 75 gr. Zucker und das Puddingpulver glattrühren. Milch vom Herd nehmen, Puddingpulver einrühren. Unter Rühren ca. 1 Min. köcheln. Pudding mit Folie abdecken und kalt stellen.

2.Butter würfeln. Butter, 75 gr. Zucker, Mehl und 1 Ei erst mit den Knethaken des Handrührgeräts, dann mit den Händen glatt verkneten. Teig ca. 30 Min. kaltstellen.

3.Äpfel vierteln, entkernen, in Spalten schneiden, mit Zitronensaft beträufeln. Teig auf bemehlter Fläche rund ausrollen, gefettete Springform - 26-er- damit auslegen. Teig am Rand andrücken. Pudding halbieren. Hälfte Pudding, 1 Ei und Mohnmischung glattrühren, auf Teig verstreichen. Rest Pudding und 1 Ei glatt rühren und auf Mohnpudding streichen. Äpfel darauf verteilen. Bei 200° C ca. 40 Min. backen. Marmelade aufkochen. Äpfel nach ca. 10 Min. Backzeit damit bestreichen., fertig backen.

4.Den Kuchen in der Form abkühlen lassen........am besten über Nacht.

Auch lecker

Kommentare zu „Apfel-Mohn-Kuchen mit Vanillecreme“

Rezept bewerten:
4,94 von 5 Sternen bei 62 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Apfel-Mohn-Kuchen mit Vanillecreme“